Über das Projekt

Wer sind wir?

The heART of CHANGE entstand aus vier Partneroganisationen und ihren engagierten Mitgliedern: der Pandora Association in Ungarn, Get Active! in Österreich, project peace/oikos Lebenskunst e.V. in Deutschland and Paradiso Ritrovato in Italien. Mehr über die Organisationen und die Teammitglieder erfahren.

Unsere MISSION

Dieses Projekt entstand aus der Erkenntnis, dass es bisher nur eine Nische in der pädagogischen Jugendarbeit gibt, die jungen Menschen wirkliche Unterstützung bietet, ihre Gaben zu erkennen, ihre Talente zu entfalten und ihrem eigenen Lebensweg zu folgen UND brennende soziale und ökologische Themen unserer Zeit zum Thema zu machen. Diese beiden Ansatzpunkte ergänzen wir mit Werkzeugen und Landkarten, die unterstützen, Initiative zu ergreifen, authentisch zu handeln und neue, mutige Ideen, Träume und Visionen in die Tat umzusetzen.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, non-formales pädagogisches Material zu entwickeln, das jungen Menschen als Kompass und Werkzeug dient, die Veränderung zu sein, die sie selbst in der Welt sehen wollen und durch ihre Projekte zu wirkungsvollem, positivem sozialen und ökologischen Wandel lebendig beizutragen. Es ist ebenfalls unsere Absicht, Werkzeuge, Landkarten und Material für Jugendarbeiter, Lehrer, Trainer und Wegbegleiter zu erarbeiten, die junge Menschen auf ihrer Quest in diesen Bereichen unterstützen wollen.

WAS TUN WIR GENAU?

Dieses Projekt ist ein 1,5jährige Reise, die mit finanziellen Mitteln der Europäischen Kommission und dem Erasmus+ Programm finanziert wird. Während dieser Zeit teilen wir unsere Erfahrungen und erarbeiten in intensiven, ko-kreativen Prozessen einen Pilot-Trainingskurs, ein Curriculum, ein Buch und ein kreatives Coaching Kit, die von allen verwendet werden können, die mit jungen Menschen arbeiten bzw. als junger Mensch selbst auf dem Weg sind. Aktuelles zum Projekt findest du hier, geh mit uns in Kontakt, falls du mitmachen, dich verbinden oder beitragen möchtest.

Bild

Bild

Bild